Lieferung

Lieferung und Leistungen

Alle Lieferungen und Leistungen aufgrund von Bestellungen über den Webshop, Telefon, Fax und E-Mail unterliegen diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende und/oder ergänzende Vereinbarungen bedürfen der ausdrücklichen Zustimmung seitens CCBS International GmbH,  Zürich sowie der Schriftform. Ein rechtsgültiger Kaufvertrag kommt durch das Absenden der Online Bestellung oder wie oben beschrieben (Telefon und E-Mail ) zustande. Der Besteller akzeptiert in jedem Fall mit Absenden der Online Bestellung oder (Telefon und E-Mail)die vorliegenden Allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen.
Bestellungen und Zustellung
Liefertermine für Bestellungen sind in jedem Fall unverbindlich, sofern Sie nicht schriftlich vereinbart wurden. Zustellungen erfolgen unter Tags zu normalen Geschäftszeiten. Sollte zum Zeitpunkt der Zustellung keine zur Annahme berechtigte Person an der in der Bestellung angegebenen Lieferadresse anwesend sein, so erfolgt eine automatische Neuzustellung am Folgetag. Zudem hinterlässt der zustellende Kurier DPD beim ersten und/oder zweiten Zustellversuch einen Hinweiszettel mit Servicenummer, unter welcher der Kunde innert 7 Tagen eine Neuzustellung vereinbaren kann. Es erfolgen maximal 3 Zustellversuche. Sollte innerhalb dieser 3 Zustellversuche keine erfolgreiche Zustellung möglich sein, hat der Kunde die für eine erneute Zustellung zusätzlich anfallenden Transportkosten zu tragen. Die unter der Rubrik "Versandkosten" aufgeführten Konditionen bilden einen integrierten Bestandteil dieser Allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen.
Bestätigung der Bestellung 
Sämtliche Bestellungen werden durch CCBS International GmbH mittels eines E-Mailes bestätigt.